Übersicht:

Favoritenliste:

Favorite Pages

There are currently no pages on your favorites list. You can add pages to this list by selecting Favorite from the Tools menu on the page you're viewing.
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Am  um 14 Uhr findet ein ELISE Webinar zum Thema "Improving knowledge transfer across organisations by knowledge graphs" statt.

Im Rahmen der ELISE-Aktivitäten wurde eine umfangreiche Wissensdatenbank über standortgestützte digitale Behördendienste und deren Transformation aufgebaut und zur Verfügung gestellt: Studien (und deren Berichte), Leitlinien, Werkzeuge und technische Lösungen, Webinare und Präsentationen bei Veranstaltungen, eine Plattform für den Zugriff auf E-Learning-Module und einige neue Schulungsmodule und andere Ressourcen. Alle diese Ressourcen sind derzeit über Joinup zugänglich. Allerdings ist es gar nicht so einfach, sich in diesem umfangreichen Angebot zurechtzufinden. Insbesondere semantische Webtechniken und Wissensgraphen können den beteiligten Organisationen dabei helfen, dieses Wissen besser zu verwalten und potenziell interessierte Nutzer unterstützen, das zu finden, was sie brauchen. Außerdem können Wissensgraphen helfen, viele Fragen zu beantworten. Zum Beispiel: "Welche ELISE-Ressourcen gibt es zum Thema räumliche künstliche Intelligenz und wer hat sie erstellt?" oder "Welches ist der optimale Lernpfad und welche Ressourcen muss ich besuchen, wenn ich mehr über Blockchain und Distributed Ledger Technology wissen möchte?" ELISE hat Wissensgraphen untersucht und mit ihnen experimentiert. Die Ergebnisse werden in diesem Webinar vorgestellt.

Danny Vandenbroucke und Marc Olijslagers von der KU Leuven werden zusammen mit den Gastrednern Oscar Corcho von der Universidad Politechnica de Madrid und André Skupin von BigKnowledge insbesondere die folgenden Themen erläutern:

  • Einführung in das ELISE-Universum: Was ist es und wie können Sie es erforschen?
  • Erklärung der Schlüsselkonzepte: ELISE-Konzepte und -Ressourcen, Wissensmanagement und Wissenstransfer, Semantic Web und Semantic Assets.
  • Einführung in Wissensgraphen und ihre Verwendung im Kontext der digitalen Transformation der Verwaltung anhand einer Fallstudie der Stadt Zaragoza.
  • Wie verwaltet man Schlüsselbegriffe in einem Glossar oder Vokabular und verknüpft sie mit anderen Glossaren und Vokabularen?
  • Wissensgraphen für das ELISE-Universum: Wie kann man sie erstellen, nutzen und analysieren? Einschließlich einer kurzen Demo zur Nutzung von Wissensgraphen.
  • Die wichtigsten Erkenntnisse und Ausblicke: Wie können neue technologische Trends durch das semantische Web entdeckt werden?

Am Ende des Webinars werden sich Gäste aus verschiedenen Bereichen zu diesem Thema austauschen.