Übersicht:

Favoritenliste:

Favoritenseiten

Ihre Favoritenliste enthält derzeit keine Seiten. Sie fügen dieser Liste Seiten hinzu, indem Sie im Menü Extras der angezeigten Seite Favorit selektieren.
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Dieser Bereich dient zum Informationsaustausch für Personen und Personengruppen zum Thema Gebiete mit naturbedingten Risiken. Interessierte Personen und Experten können sich hier eintragen und offene Fragen klären. Da zur Zeit noch nicht jedes Fachnetzwerk aktiv ist und über Experten verfügt, begrüßen wir jede Bereitschaft als Experte in dem Netzwerk mitzuarbeiten. 

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit im Fachnetzwerk Gebiete mit naturbedingten Risiken haben, tragen Sie sich bitte auf der Unterseite Mitglieder ein oder wenden sich an die Koordinatorin dieses Fachnetzwerks Manuela Pfeiffer. Wenn Sie allgemeine Fragen zur Organisation der Fachnetzwerke haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle GDI-DE.

Definition der INSPIRE Richtlinie

Gefährdete Gebiete, eingestuft nach naturbedingten Risiken (sämtliche atmosphärischen, hydrologischen, seismischen, vulkanischen Phänomene sowie Naturfeuer, die aufgrund ihres örtlichen Auftretens sowie ihrer Schwere und Häufigkeit signifikante Auswirkungen auf die Gesellschaft haben können), z. B. Überschwemmungen, Erdrutsche und Bodensenkungen, Lawinen, Waldbrände, Erdbeben oder Vulkanausbrüche.

News

Ab sofort steht der Steckbrief zum INSPIRE Thema "Gebiete mit naturbedingten Risiken" unter http://www.geoportal.de/SharedDocs/Downloads/DE/GDI-DE/Steckbrief_Gebiete_mit_naturbedingten_Risiken_v2.html zum Download bereit. Kommentierungen und Änderungswünsche können gern im Wiki auf der Seite Steckbrief für eine nächste Version abgeben werden.

Europäisches Netzwerk

 

Zuletzt aktualisiert

  • Keine Stichwörter

Zur aktuellen Datenschutzerklärung