Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Übersicht:

Favoritenliste:

Favourite Pages

There are currently no pages on your favourites list. You can add pages to this list by selecting Favourite from the Tools menu on the page you're viewing.
Child pages
  • EAGLE Workshop, INSPIRE Konferenz 2013, Florenz/Italien
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Liebe Fachnetzwerk-Kolleginnen und -Kollegen,

ich möchte Sie auf den EAGLE Workshop während der INSPIRE Konferenz in Florenz aufmerksam machen und zwar am 
Sonntag, 23.06.2013, 14:00 - 15:30 h.
( Weiterhin wird es einen Vortrag geben zum selbigen Thema auf der Konferenz am
Dienstag, 25.06.2013, 16:40 h, Raum 5, Session Semantics II )

Hierbei soll ein neuer Ansatz zum Land Monitoring vorgestellt werden, der von der EAGLE group erarbeitet wurde.

Kerneigenschaften des EAGLE-Konzeptes sind:
- klare Trennung zwischen Landbedeckung und Landnutzung,
- objekt-orientierter Modellierungsansatz,
- Berücksichtigung der INSPIRE- Datenspezifikationen zu LC und LU,

Das Model ist aufgeteilt in drei Blöcke:
Landbedeckungskomponenten,
Landnutzungsattribute,
weitere Landschafts-Charakteristika.

Das Datenmodell nicht noch ein weiteres neues Klassifikationssystem darstellen, sondern zielt vielmehr darauf ab, als Beschreibungswerkzeug zu dienen, und Landschaftseinheiten anhand ihrer vorhandenen Landbedeckung, der gegebenen Landnutzung und weiterer Eigenschaften und auftretender räumlicher Muster zu beschreiben.
So kann das Datenmodell neben der deskriptiven Anwendung auch als semantisches Übersetzungswerkzeug zwischen verschiedenen Klassifikationssystemen verwendet werden.
Hierbei deckt sich der Anspruch der Datenmodells sehr stark mit dem Grundgedanken der Interoperabilität und Harmonisierung von räumlichen Daten im allgemeinen.

Ich würde mich freuen, den einen oder die andere von Ihnen auf dem Workshop zu treffen, wenn Sie an der INSPIRE Konferenz teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan Arnold
  • No labels
Write a comment…