Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Übersicht:

Favoritenliste:

Favourite Pages

There are currently no pages on your favourites list. You can add pages to this list by selecting Favourite from the Tools menu on the page you're viewing.
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bei dem Parameter MDi1.1 wird die Konformität der Metadaten zur IR und TG Metadata geprüft. Beim Fehler C3 ist als mögliche Ursache ein Überschreiten der Antwortzeit nach Netzdienste-VO angegeben. Das hätte ich subsummiert unter die Metadaten-Konformität nicht erwartet


1 Comment

  1. Erläuterung der Kst GDI-DE: Beim Fehler c.3 wird geprüft, ob die Angabe für die „Datensatzverknüpfung“ (dataset linkage, [INS VO Part B 1.4 Resource Locator]) syntaktisch korrekt ist und auf die referenzierte Ressource zugegriffen werden kann. Ist die referenzierte Ressource ein Netzdienst, erfolgt eine Prüfung hinischtlich der korrekten Deklaration und Implementierung der Verknüpfung mit dem Datensatz.

    INS TG 2.0.1 - Kap. 3.1.3.1 Resource locator for data set or series, p. 42

    Requirement 1.8: metadata/2.0/req/datasets-and-series/resource-locator


    A Resource locator linking to the service(s) providing online access to the described data set or data set series shall be given, if such online access is available.

    If no online access for the data set or data set series is available, but there is a publicly available online resource providing additional information about the described data set or data set series, the URL pointing to this resource shall be given instead.

    These links shall be encoded using gmd:transferOptions/gmd:MD_DigitalTransferOptions/gmd:onLine/gmd:CI_OnlineResource/gmd: linkage/gmd:URL element. The multiplicity of this element is 0..n.

    Eine der möglichen Fehlerursachen ist, dass die „Antwortzeit über 5s“ ist. Die häufigsten, identifizierten Fehlerquellen sind aber ein fehlerhaftes Verhalten auf Client-Seite oder die Angabe von unzulässigen INSPIRE media-types.

    Anforderungen gem. TG 1.3 bis :

     INS TG 1.3 - Req. 3 (Kap. 2.2.4, p. 21)

    Requirement 3 - If a linkage for data is available, the Resource Locator shall be a valid URL providing one of the following:

    • a link to a web with further instructions
    • a link to a service capabilities document
    • a link to the service WSDL document (SOAP Binding)
    • a link to a client application that directly accesses the service