In diesem Bereich haben Sie die Möglichkeit, Themen für den katalogübergreifenden Erfahrungsaustausch vorzuschlagen.

Zu Beginn des Workshops erfolgt ein Bericht des Betrieb-GDI-DE mit folgenden Punkten:

Harvest-Prozesse innerhalb der GDI-DE und zu anderen Infrastrukturen sowie Verbesserungsbedarf von Metadaten

a. Harvesting-Prozess

Welche Fehler eingesetzter Katalog-Software sind bekannt . Ggf. Zeitplan für die Korrektur  

b. Validierung

c. Qualitätskontrolle


Darüberhinaus möchten wir Ihnen die Chance geben, sich in Arbeitsgruppen aufzuteilen und untereinander über zusätzliche Themen auszutauschen, wie zum Beispiel:

Fragen zum Harvesting:

Erfahrungsaustausch zur Ernte von bundesweiten Katalogen, z.B. BfG (bafg), Statistik (regionalstatistik, genesis.destatis), Umweltbundesamt (gis.uba)

Down-Harvesting des Geodatenkatalog.de in Länder-Kataloge möglich (obwohl diese an Geodatenkatalog.de liefern)?

Fragen zur Qualitätskontrolle:

Erfahrungsaustausch zur Qualität von Metadatendokumenten von bundesweiten Katalogen, z.B. BfG (bafg), Statistik (regionalstatistik, genesis.destatis), Umweltbundesamt (gis.uba)

Welche Länder haben eigene Werkzeuge zur QS von Metadaten?

- dezentrale/zentrale QS vorhanden?

- inhaltliche Korrektur durch Katalogbetreiber?

- werden inhaltl. Prüfungen gemacht, welche?

- werden Prüfergebnisse an Dritte übermittelt, wie?



Fragen zu anderen Themen:

Erfahrungsaustausch zur Ernte von landesweiten und thematischen Katalogen, kleiner Beitrag aus Brandenburg

- Erläuterung der Übernahme von brandenburgischen Metadatensätzen aus dem Umweltbereich in den zentralen Brandenburgischen Katalog
- Erläuterung des Schlüsselworts „bboxbebb“ für Berlin / Brandenburg


.

.

.
Sei der Erste, dem dies gefällt.