Wie war das nochmal? Vergangene Meldungen zum Nachlesen.


10.09.2018

GDI-DE Newsletter (September 2018)

Themen diesmal: Geoportal Deutschland - Karte des Monats, INSPIRE Conference 2018 in Amsterdam, GeoBAK - ein Trumpf für E-Government und INSPIRE,  u.v.m. ...

08_2018_GDI-DE_NEWS.pdf

12.07.2018

Digitalisierungspreis "Best of Digital.SH"

Die Landesregierung Schleswig-Holsteins verleiht im Jahr 2018 zum ersten Mal den Digitalisierungspreis "Best of Digital.SH". Damit möchte das Land auf die zahlreichen engagierten lokalen Akteure mit vielfältigen Aktivitäten und Möglichkeiten im Zuge der Digitalisierung aufmerksam machen und herausragende Projekte ehren.

Gefragt sind herausragende und innovative Projekte und Ideen, die den Digitalen Wandel in Schleswig-Holstein vorantreiben. Das Preisgeld in 2018 beträgt insgesamt bis zu 70.000 Euro und wird aufgeteilt in zwei Kategorien vergeben.

Die Bewerbungsfrist endet am 5. August 2018.

(Quelle: MELUND)

zu den weiteren Informationen (externer Link)


01.07.2018

GDI-DE  Newsletter (Juni 2018)

Themen diesmal: Geoportal Deutschland - Karte des Monats, BKG-Jahrestagung 2018, Geoinformationswesen und Digitalisierung in Deutschlands Behördenwelt, u.v.m. ...

2018_GDI-DE-NEWS_Junil.pdf

09.04.2018

GDI-DE  Newsletter (April 2018)

Themen diesmal: Geoportal Deutschland - Karte des Monats, 500 Terabyte, Bauleitpläne in Sachsen-Anhalt, u.v.m. ...

2018_04_GDI_DE_NEWS.pdf

23.02.2018

GDI-Workshops 2018 

Auch im Jahr 2018 bietet die Koordinierungsstelle GDI-SH Ihnen wieder kostenfrei GDI-Workshops rund um Themen der Geodateninfrastruktur Schleswig-Holstein an.

Weitere Infos und die Online-Anmeldung finden Sie gleich hier. 


23.02.2018

GDI-DE  Newsletter (Februar 2018)

Themen diesmal: INSPIRE Konferenz 2018; 5. Sächsisches GIS-Forum des GDI-Sachsen e.V.; Geoportal Deutschland - Karte des Monats "INSPIRE the Users"; u.v.m. ...

2018_GDI-DE-NEWS_Februar.pdf

 

08.12.2017

GDI-DE  Newsletter (Dezember 2017)

Themen diesmal: BKG setzt INSPIRE-Initiative um; Geoinformationstechnologie ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken; 3. Hackathon NRW - and the winner is „Webgis.NRW"; Bericht zum 15. Seminar GIS & Internet: Geoinformation im Kontext neuer Technologien; u.v.m. ... 

GDI-DE_Newsletter_Dezember2017.pdf

01.07.2017

Förderung von öffentlichen Projekten mit Copernicus-Daten/-Diensten


Das DLR RFM hat im Auftrag des BMVI eine 3. Bekanntmachung zur Förderung von Vorhaben zum Thema „Entwicklung und Implementierungsvorbereitung von Copernicus Diensten für den öffentlichen Bedarf in Deutschland“ veröffentlicht.

Ziel dieser Förderung ist es, die Implementierung von Copernicus-Daten sowie -Diensten und gegebenenfalls auch Daten der beitragenden Satelliten-Missionen in bestehende bzw. neue Arbeitsprozesse zur Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben in Deutschland und im internationalen Kontext zu unterstützen.

Die Bekanntmachung und weitere Informationen finden Sie auf der Copernicus-Interseite.

zur Copernicus-Internetseite (externer Link)

01.06.2017

GDI-DE  Newsletter (Juni 2017)

Themen diesmal: Dialog zur europäischen Geodateninfrastruktur; Geoportal Deutschland - Karte des Monats Juni 2017: Bundestagswahl 2017: Wie viel ist meine Stimme wert?; „Heimische Lebensmittel auf einen Klick" – mit Hilfe der E-Government-Basiskomponente Geodaten (GeoBAK) des GeoSN; u.v.m. ... 

GDI-DE_Newsletter_Juni2017.pdf

13.04.2017

GDI-DE  Newsletter (April 2017)

April, April, der weiß .... was Sie wollen. Nun seht, nun seht, die neue Ausgabe des GDI-Newsletters steht!  

Themen diesmal: Bericht vom Nationalen Forum für Fernerkundung und Copernicus 2017 - „Copernicus@work" in Berlin; GDI-SH – auf Kurs!; Eintrittskarte in den Untergrund – Die neue Bohrpunktkarte Deutschland; INSPIRE-Konferenz 2017 in Kehl und Straßburg; u.v.m. ...  

GDI-DE_Newsletter_April2017.pdf

01.02.2017

GDI-DE  Newsletter (Februar 2017)

Themen diesmal: GEOMAERKER Brandenburg gestartet; Thüringen stellt seine Geobasisdaten kostenlos bereit; INSPIRE-Konferenz 2017 in Kehl und Straßburg; u.v.m. ...  

GDI-DE_Newsletter_Februar2017.pdf

01.12.2016

GDI-DE  Newsletter (Dezember 2016)

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Daher empfiehlt es sich noch vorher die letzte Ausgabe des GDI-DE Newsletters für den Monat Dezember zu lesen!  

Themen diesmal: Bericht von der INSPIRE-Konferenz 2016 in Barcelona; Handlungsempfehlung für Ver- und Entsorgungsunternehmen; ein Tag für die Transformation - aus der Fachsicht ins INSPIRE-Datenmodell, u.v.m. ...  

GDI-DE_Newsletter_Dezember2016.pdf

11. - 13.10.2016

Die GDI-SH auf der INTERGEO 2016 - Halle A2 / Stand C2.071

Die Koordinierungsstelle GDI-SH ist mit den zentralen Komponenten Upload-Download-Portal und DigitalerAtlasNord (DANord) vertreten. Das Portal ermöglicht geodatenhaltenden Stellen des Landes und der Kommunen von INSPIRE betroffene Geodaten in ein INSPIRE-konformes Datenschema zu transformieren und bereitzustellen. Der DANord ist die zentrale Präsentationskomponente der GDI-SH und bietet Möglichkeiten der Präsentation und Auswertung von Geodaten. 

01.10.2016

GDI-DE – Newsletter (Oktober 2016)

Der Newsletter der GDI-DE vom Monat Oktober ist erschienen.

Schwerpunkt-Thema: Die Geodateninfrastruktur Deutschland auf der INTERGEO 2016 - ein Überblick;  Die GDI-SH auf der INTERGEO 2016; Fördergebietskulisse der VB ELER - neue Geofachanwendung; GDI InspireUmsetzer: Technische Betriebsbereitschaft erreicht; u.v.m. ...

GDI-DE_Newsletter_Oktober2016.pdf

01.08.2016

GDI-DE – Newsletter (August 2016)

Keine Spur von Sommerflaute - neue und interessante Meldungen sind im Newsletter der GDI-DE vom Monat August erschienen.

Themen: Geoportal Sachsenatlas: Update; Gemeinsamer Start in eine neue Geodatenwelt – Aufbau einer kommunalen Geodateninfrastruktur; Bericht der Europäischen Kommission über die Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie publiziert; u.v.m. ...

GDI-DE_Newsletter_August2016.pdf

06.06.2016

GDI-DE – Newsletter (Juni 2016)

Die Juniausgabe des Newsletter der GDI-DE ist publiziert.

Themen: Katastrophenschutz erhält modernes IT-System; Bundesweite Übersicht der laufenden Bodenordnungsverfahren nach dem FlurbG und LwAnpG; Open Data Deutsche Bahn; u.v.m. ...

GDI-DE_Newsletter_Juni2016.pdf 

15.04.2016

GDI-DE – Newsletter (April 2016)

Der Newsletter der GDI-DE ist nun frisch gedruckt nach Nachlesen verfügbar!

Themen im April: Lenkungsgremium GDI-DE vernetzt sich mit Fachministerkonferenzen; „Schulsprengel Bayern": Sprengelinformationen online abrufen und nutzen; Ein Masterplan für Geodäten; u.v.m. ...

GDI-DE_Newsletter_April2016.pdf

18.02.2016

GDI-DE – Newsletter (Februar 2016)

Neues Jahr = neuer Newsletter der GDI-DE!

Themen diesmal: Der Sachsenatlas ist mobil; Geodaten für alle – Rheinland-Pfalz wird transparenter; Arbeitspaket zum INSPIRE-Monitoring erfolgreich abgeschlossen; Wechsel im Vorsitz des amtlichen deutschen Vermessungswesens; u.v.m. ...

GDI-DE_Newsletter_Februar2016.pdf

 

16.03.2015

5. Tag der GDI-SH am 05. März 2015 – Vorträge

Die Vorträge stehen als PDF-Versionen zum Download zur Verfügung. LVermGeo SH (externer Link)

04.02.2015

GDI-DE – Newsletter

Die Koordinierungsstelle GDI-DE hat den Newsletter Februar-2015 mit einer Reihe von interessanten Themen veröffentlicht.

Themen: Öffentliche Beteiligung NGIS, INSPIRE Downloaddienste, GeoLizenz, Veranstaltungshinweise ...

GDI-DE_Newsletter_Feb_2015.pdf

06.01.2015

Aufruf zur öffentliche Beteiligung für die "Nationale Geoinformationsstrategie" (NGIS)

Der GDI-DE Sonder-Newsletter Januar 2015 macht auf den Start der öffentlichen Beteiligung zur Nationalen Geoinformationsstrategie aufmerksam.

Damit verbunden ist die Bitte, durch eine Teilnahme die Strategie aktiv mitzugestalten und somit Teil dieses Prozesses und einer offenen Verwaltung zu werden!

18.11.2014

INSPIRE – Halbzeit-Evaluationsbericht

Der Halbzeit-Evaluationsbericht der Europäischen Umweltagentur (EEA) über den Stand der INSPIRE-Umsetzung ist als Technischer Bericht Nr. 17/2014 veröffentlicht.

Der Bericht analysiert den momentanen Stand der INSPIRE-Umsetzung. Er legt dar, dass die INSPIRE-Implementierung grundsätzlich auf dem richtigen Weg ist und vermittelt, dass eine strategische Neuausrichtung sich positiv auf die Koordinierung, Vernetzung und gemeinsame Nutzung der Geodaten auswirken würde.

Der Bericht in englischer Sprache: Tech 17 2014 INSPIRE.pdf

08.09.2014

GDI-DE – Architektur 3.0

Das Dokument „Architektur der GDI-DE – Maßnahmenplan“ Version 3.0.0 ist abgestimmt und wurde auf der Webseite der GDI-DE veröffentlicht.

Dokument „Architektur der GDI-DE – Maßnahmenplan“ Version 3.0.0 (externer Link)

20.05.2014

Monitoring 2013 – Veröffentlichung

Die diesjährigen INSPIRE-Meldungen mit dem Berichtszeitraum 01.01.2013 - 31.12.2013 sind veröffentlicht. Die Ergebnisse können Sie unter dem folgenden Link einsehen: http://www.geoportal.de/monitoring2013/DE_gdi-sh.html (externer Link)

Die deutsche Berichterstattung können Sie unter dem folgenden Link einsehen: http://cdr.eionet.europa.eu/de/eu/inspire/monitoring/ (externer Link)

Die Koordinierungsstelle GDI-SH bedankt sich für Ihre Zuarbeit in diesem Jahr!

20.05.2014

3. Nationale INSPIRE-Konferenz

Im Rahmen der INTERGEO 2014 (Kongress und Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement) findet am 07. Oktober 2014 die 3. Nationale INSPIRE-Konferenz statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Geoinformationen als Schlüssel für die gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts". Nähere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen oder auf den Internetseiten der INTERGEO zu finden.

29.01.2014

Präsentationen INSPIRE-Informationsveranstaltung 2013

Am 10. Dezember 2013 fand in Frankfurt am Main die INSPIRE-Informationsveranstaltung "Europäisch vernetzen – lokal nutzen" statt. Alle dort präsentierten Vorträge stehen nun zum Herunterladen auf den Internet-Seiten der GDI-DE bereit.

–> Zum Media-Center der GDI-DE

19.11.2013

Berichte INSPIRE-Veranstaltungen Kopenhagen

Mitte Oktober fanden bei der Europäischen Umweltagentur in Kopenhagen mehrere Veranstaltungen mit INSPIRE-Bezug statt, zu denen kurze Berichte vorliegen:

04.11.2013

Neue Handlungsempfehlung zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE veröffentlicht

Von der Koordinierungsstelle GDI-DE wurde eine neue Handlungsempfehlung zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE veröffentlicht. „Die Handlungsempfehlung bündelt die verschiedenen Ansätze der Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE in Abhängigkeit von der Betroffenheit und Transformierbarkeit der Geodatensätze in das INSPIRE-Datenmodell und beschreibt die jeweilige Vorgehensweise in sogenannten Bereitstellungsszenarien. Ziel ist es, die einheitliche Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie in Deutschland zu unterstützen.“ (–> Link zur GDI-DE)

05.03.2013

Verwaltungsvereinbarung GDI-DE in Kraft getreten

Nachdem die Landesregierung Schleswig-Holstein am 23.10.2012 der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern zum gemeinsamen Aufbau und Betrieb der Geodateninfrastruktur Deutschland zugestimmt hat, wurde die Unterzeichnung der Vereinbarung am 02. Januar 2013 durch den Abteilungsleiter 2 des Innenministeriums vollzogen. Die Vereinbarung ist nunmehr mit der Unterzeichnung aller Vereinbarungspartner am 05. März 2013 in Kraft getreten.

31.01.2013

Konzept zur Zielarchitektur der GDI-SH verabschiedet

Mit heutigem Beschluss hat das Lenkungsgremium GDI-SH das "Konzept Zielarchitektur der GDI-SH" verabschiedet. Die Koordinierungsstelle GDI-SH wurde gebeten, nunmehr die Umsetzung des Konzeptes einzuleiten. Das Konzept einschließlich Managementfassung und der Beschluss stehen im Webauftritt der GDI-SH zur Verfügung.

17.03.2009:

"Wir sind dabei: GDI-SH !", aber logo ...

Ob Behörden oder Einrichtungen des Landes oder der kommunalen Familie, Verbände, Unternehmen oder Institutionen der Forschung, der Lehre und der Bildung, alle, die die Ziele der Geodateninfrastruktur Schleswig-Holstein unterstützen und sich aktiv am Auf- und Ausbau der GDI-SH beteiligen, müssen damit nicht hinter den Berg halten! Ob nun mit farbigem Logo oder Graustufen-Logo oder auch schwarz-weißem Logo, es gibt viele Möglichkeiten und Gelegenheiten, sich für die GDI-SH auszusprechen, dieses zu dokumentieren und auch kund zu tun: "Wir sind dabei: GDI-SH !" ...zu den Logos!