Dieser Bereich dient zum Informationsaustausch für Personen und Personengruppen zum Thema Bewirtschaftungsgebiete, Schutzgebiete, geregelte Gebiete und Berichterstattungseinheiten. Interessierte Personen und Experten können sich hier eintragen und offene Fragen klären. Da zur Zeit noch nicht jedes Fachnetzwerk aktiv ist und über Experten verfügt, begrüßen wir jede Bereitschaft als Experte in dem Netzwerk mitzuarbeiten. 

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit im Fachnetzwerk Bewirtschaftungsgebiete, Schutzgebiete, geregelte Gebiete und Berichterstattungseinheiten haben, tragen Sie sich bitte auf der Unterseite Mitglieder ein. Wenn Sie allgemeine Fragen zur Organisation der Fachnetzwerke haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle GDI-DE.

Definition aus der INSPIRE Richtlinie

Auf internationaler, europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene bewirtschaftete, geregelte oder zu Zwecken der Berichterstattung herangezogene Gebiete. Dazu zählen Deponien, Trinkwasserschutzgebiete, nitratempfindliche Gebiete, geregelte Fahrwasser auf See oder auf großen Binnengewässern, Gebiete für die Abfallverklappung, Lärmschutzgebiete, für Exploration und Bergbau ausgewiesene Gebiete, Flussgebietseinheiten, entsprechende Berichterstattungseinheiten und Gebiete des Küstenzonenmanagements.

News