Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Übersicht:

Favoritenliste:

Favoritenseiten

Ihre Favoritenliste enthält derzeit keine Seiten. Sie fügen dieser Liste Seiten hinzu, indem Sie im Menü Extras der angezeigten Seite Favorit selektieren.
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

In Abstimmung mit dem Vorsitz des LG GDI-DE wurde die AG in 2015 eingerichtet. Der Arbeitsauftrag ist die Erstellung eines Vorschlags für ein Interoperabilitätskonzept für Geodaten in der GDI-DE. 

 Das Konzept verfolgt im Wesentlichen zwei Ziele:

  • Die Identifizierung von Elementen, deren einheitliche Festlegung für eine interoperable Bereitstellung von Geodaten innerhalb der GDI-DE erforderlich sind (Interoperabilitätselemente).
  • Der Vorschlag einer Methodik für eine bedarfs- und schrittweise Harmonisierung vorhandener Datenbestände und Datenmodelle innerhalb der GDI-DE.

Auf der 28.Sitzung des LG GDI-DE wurde das von der AG-Geodaten vorgelegte Interoperabilitätskonzept in der Version 1.0 als Beschlussfassung vorgelegt und einstimmig beschlossen.

Die aktuelle Version des Interoperabilitätskonzepts.


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Stephan Mäs

Inhalt

Hinweis: Bitte melden Sie sich an um auf die Inhalte zuzugreifen.

Zuletzt aktualisiert

Zur Datenschutzerklärung und zum Impressum