Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Handbücher GDI-Registry

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Nutzer mit der Rolle Administrator ist für die gesamte Verwaltung der Inhalte und Rollen der Registry verantwortlich. Ihm obliegt es abseits der vorgesehenen Wege über die Registrierung etc. neue Nutzer anzulegen und Rollen zuzuweisen.

 

Der Administrator kann zudem Benutzer den Organisationen zuweisen und darüberhinaus kann er die Rechte und Rollen an die Benutzer vergeben und anpassen.

Auch das Anlegen eines neuen Admin - Benutzers über die Benutzerverwaltung obliegt dem Administrator.

Nach Anmeldung muss die Seite Benutzerverwaltung -> Benutzer in der Seitennavigation ausgewählt werden. Im Hauptfenster erscheint nun eine Seite mit der Übersicht der bereits vorhandenen Benutzer.

Analog zum Anlegen einer neuen Organisation kann über den Button Neuer Benutzer ein neuer Benutzer hinzugefügt werden.

Dazu öffnet sich eine Seite zur Eingabe der notwendigen und optionalen Attribute, unterteilt in die Bereiche Stammdaten und Gruppen.

Bei den Stammdaten müssen folgende Felder gefüllt werden:

Feld

Beschreibung

ist aktiviert

Angabe, ob der Benutzer im System freigeschaltet ist und die Funktionalitäten nutzen kann.

Name

Angabe des Namens des Benutzers.

E-Mail-Adresse               

Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse des Benutzers.

E-Mail-Adresse verifiziertWenn das Häkchen gesetzt wurde, muss der Nutzer seine Registrierung am System nicht per Link in einer Mail (siehe Kapitel 1.1) bestätigen, sondern ist direkt am System registriert.

Passwort

Angabe eines Passworts zur Anmeldung am System.

Passwort bestätigen

Erneute Angabe des Passworts zur Bestätigung.

Standardsprache

Auswahl der Sprache, in der die Oberfläche standardmäßig angezeigt wird. Zur Auswahl stehen deutsch und englisch.

Organisation

Auswahl einer im System vorhandenen Organisation.

 

Im Bereich Gruppen können dem Benutzer Administrationsrechte zugewiesen werden.

Über den Button Speichern werden die Eingaben übernommen und im System gespeichert. Mit dem Button Abbrechen gehen die Eingaben verloren und man gelangt zur Übersichtsseite zurück ohne die Daten gespeichert zu haben.

  • No labels