Übersicht:

Favoritenliste:

Favorite Pages

There are currently no pages on your favorites list. You can add pages to this list by selecting Favorite from the Tools menu on the page you're viewing.
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 104 Next »

AKTUELLES – AKTUELLES – AKTUELLES – AKTUELLES

 

 

01.04.2015

GDI-DE – Newsletter

Der April-Newsletter der Koordinierungsstelle GDI-DE  wurde mit neuen interessanten Themen veröffentlicht.

Themen: Informationsschriften der GDI-DE aktualisiert und neu aufgelegt, Das neue Geoportal Hessen ist freigeschaltet, GDI-Südhessen identifiziert Landkreisdaten für INSPIRE, u.v.m.

GDI-DE_Newsletter_Apr_2015.pdf

16.03.2015

5. Tag der GDI-SH am 05. März 2015 – Vorträge

Die Vorträge stehen als PDF-Versionen zum Download zur Verfügung. LVermGeo SH (externer Link)

04.02.2015

GDI-DE – Newsletter

Die Koordinierungsstelle GDI-DE hat den Newsletter Februar-2015 mit einer Reihe von interessanten Themen veröffentlicht.

Themen: Öffentliche Beteiligung NGIS, INSPIRE Downloaddienste, GeoLizenz, Veranstaltungshinweise ...

GDI-DE_Newsletter_Feb_2015.pdf 

06.01.2015

Aufruf zur öffentliche Beteiligung für die "Nationale Geoinformationsstrategie" (NGIS)

Der GDI-DE Sonder-Newsletter Januar 2015 macht auf den Start der öffentlichen Beteiligung zur Nationalen Geoinformationsstrategie aufmerksam.

Damit verbunden ist die Bitte, durch eine Teilnahme die Strategie aktiv mitzugestalten und somit Teil dieses Prozesses und einer offenen Verwaltung zu werden!

18.11.2014

INSPIRE – Halbzeit-Evaluationsbericht

Der Halbzeit-Evaluationsbericht der Europäischen Umweltagentur (EEA) über den Stand der INSPIRE-Umsetzung ist als Technischer Bericht Nr. 17/2014 veröffentlicht.

Der Bericht analysiert den momentanen Stand der INSPIRE-Umsetzung. Er legt dar, dass die INSPIRE-Implementierung grundsätzlich auf dem richtigen Weg ist und vermittelt, dass eine strategische Neuausrichtung sich positiv auf die Koordinierung, Vernetzung und gemeinsame Nutzung der Geodaten auswirken würde.

Der Bericht in englischer Sprache: Tech 17 2014 INSPIRE.pdf

08.09.2014

GDI-DE – Architektur 3.0

Das Dokument „Architektur der GDI-DE – Maßnahmenplan“ Version 3.0.0 ist abgestimmt und wurde auf der Webseite der GDI-DE veröffentlicht.

Dokument „Architektur der GDI-DE – Maßnahmenplan“ Version 3.0.0 (externer Link)

20.05.2014

Monitoring 2013 – Veröffentlichung

Die diesjährigen INSPIRE-Meldungen mit dem Berichtszeitraum 01.01.2013 - 31.12.2013 sind veröffentlicht. Die Ergebnisse können Sie unter dem folgenden Link einsehen: http://www.geoportal.de/monitoring2013/DE_gdi-sh.html (externer Link)

Die deutsche Berichterstattung können Sie unter dem folgenden Link einsehen: http://cdr.eionet.europa.eu/de/eu/inspire/monitoring/ (externer Link)

Die Koordinierungsstelle GDI-SH bedankt sich für Ihre Zuarbeit in diesem Jahr!

20.05.2014

3. Nationale INSPIRE-Konferenz

Im Rahmen der INTERGEO 2014 (Kongress und Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement) findet am 07. Oktober 2014 die 3. Nationale INSPIRE-Konferenz statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Geoinformationen als Schlüssel für die gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts". Nähere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen oder auf den Internetseiten der INTERGEO zu finden. 

29.01.2014 

Präsentationen INSPIRE-Informationsveranstaltung 2013

Am 10. Dezember 2013 fand in Frankfurt am Main die INSPIRE-Informationsveranstaltung "Europäisch vernetzen – lokal nutzen" statt. Alle dort präsentierten Vorträge stehen nun zum Herunterladen auf den Internet-Seiten der GDI-DE bereit.

–> Zum Media-Center der GDI-DE

19.11.2013

Berichte INSPIRE-Veranstaltungen Kopenhagen

Mitte Oktober fanden bei der Europäischen Umweltagentur in Kopenhagen mehrere Veranstaltungen mit INSPIRE-Bezug statt, zu denen kurze Berichte vorliegen:

•         Kick-Off-Sitzung der INSPIRE Maintenance and Implementation Group (MIG) –> Kurzbericht (PDF)
•         Workshop zum INSPIRE Monitoring und Reporting –> Kurzbericht (PDF)
•         Gemeinsames Treffen von INSPIRE National Contact Points und EIONET National Focal Points –> Kurzbericht (PDF)
•         Treffen der ISA Working Group on Spatial Information and Servicesder Koordinierungsstelle –> Bericht (PDF) 

04.11.2013

Neue Handlungsempfehlung zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE veröffentlicht

Von der Koordinierungsstelle GDI-DE wurde eine neue Handlungsempfehlung zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE veröffentlicht.
„Die Handlungsempfehlung bündelt die verschiedenen Ansätze der Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE in Abhängigkeit von der Betroffenheit und Transformierbarkeit der Geodatensätze in das INSPIRE-Datenmodell und beschreibt die jeweilige Vorgehensweise in sogenannten Bereitstellungsszenarien. Ziel ist es, die einheitliche Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie in Deutschland zu unterstützen.“ (–> Link zur GDI-DE)

05.03.2013

Verwaltungsvereinbarung GDI-DE in Kraft getreten

Nachdem die Landesregierung Schleswig-Holstein am 23.10.2012 der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern zum gemeinsamen Aufbau und Betrieb der Geodateninfrastruktur Deutschland zugestimmt hat, wurde die Unterzeichnung der Vereinbarung am 02. Januar 2013 durch den Abteilungsleiter 2 des Innenministeriums vollzogen. Die Vereinbarung ist nunmehr mit der Unterzeichnung aller Vereinbarungspartner am 05. März 2013 in Kraft getreten.

31.01.2013

Konzept zur Zielarchitektur der GDI-SH verabschiedet

Mit heutigem Beschluss hat das Lenkungsgremium GDI-SH das "Konzept Zielarchitektur der GDI-SH" verabschiedet. Die Koordinierungsstelle GDI-SH wurde gebeten, nunmehr die Umsetzung des Konzeptes einzuleiten. Das Konzept einschließlich Managementfassung und der Beschluss stehen im Webauftritt der GDI-SH zur Verfügung.

17.03.2009:

"Wir sind dabei: GDI-SH !", aber logo ...

Ob Behörden oder Einrichtungen des Landes oder der kommunalen Familie, Verbände, Unternehmen oder Institutionen der Forschung, der Lehre und der Bildung, alle, die die Ziele der Geodateninfrastruktur Schleswig-Holstein unterstützen und sich aktiv am Auf- und Ausbau der GDI-SH beteiligen, müssen damit nicht hinter den Berg halten! Ob nun mit farbigem Logo oder Graustufen-Logo oder auch schwarz-weißem Logo, es gibt viele Möglichkeiten und Gelegenheiten, sich für die GDI-SH auszusprechen, dieses zu dokumentieren und auch kund zu tun: "Wir sind dabei: GDI-SH !" ...zu den Logos!

 

 

 

 

  • No labels