Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Inhaltsverzeichnis

Child pages
  • Kapitel 6.4: Übertragung der Daten in das Monitoring-Register

Handbücher GDI-Registry

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Nach der abschließenden Vorbereitung der INSPIRE betroffenen Datensätze und Dienste im Bereich „Meine Daten“, müssen diese zur Publizierung in die Monitoring-Register übertragen werden. Erst durch das Einstellen der Meldungen im Monitoring-Register sind diese öffentlich sichtbar.

Für den Datenaustausch zwischen Monitoring-Client und Registry stehen verschiedene Funktionen in verschiedenen Menüpunkten zur Auswahl und sind im Handbuch in den jeweiligen Kapiteln beschrieben. Der Übertrag der Monitoring-Meldungen zum Register erfolgt über das Erstellen von „Proposals“ (Vorschläge)“ bzw. „Proposalgruppen“ (Vorschlaggruppen) unter „Monitoring-Meldung – Vorschläge für Monitoring-Register“. Unbedingt zu beachten ist hierbei, dass die im Bereich „Willkommen/Einstellungen“ vorgenommenen Einstellungen für die Auswahl des betreffenden Monitoring-Sub-Registers und des Berichtsjahres entscheidend sind. Nachdem die „Proposalgruppe“ erstellt wurde, wechselt der Nutzer vom Monitoring-Client zur Registry, um den Vorschlag dort einzureichen und ihn somit an den Control-Body weiterzuleiten. Erst mit der Bestätigung durch den Control-Body werden die Meldungen im Monitoring-Register eingestellt und veröffentlicht.

 

  • No labels