In den folgenden Tabellen werden (verallgemeinerte) Datensätze aufgeführt, bei welchen die INSPIRE-Betroffenheit bereits von Bund, Ländern und Ansprechpartner/innen der Fachministerkonferenzen eingeschätzt wurde, bzw.  Datensätze bei denen noch keine einheitliche Einschätzung der Betroffenheit getroffen werden konnte.


INSPIRE-relevante Datensätze

Datensatz (verallgemeinert)ID BetrM

(potentiell) von besonderer Bedeutung

(star) = aus EU Sicht

(blue star) = aus GDI-DE Sicht

(red star) = Priority data set

Empfohlene Datensatz-bezeichnungOriginäre Zuständigkeit liegt bei

Datenbereitstellung erfolgt durch

(Abkürzungsverzeichnis)

Fachministerkonferenz, Fachgremium

(Abkürzungsverzeichnis)

Hinweise zur technischen Umsetzung

Kommentare

(grey lightbulb) = nicht relevant

(error) = nicht vorhanden

(plus) = redundant

= keine rechtliche Grundlage

(question) = unklar

Luftqualitätsdaten (Feinstaub, Stickstoffoxid); Daten zur Messung und Modellierung (Luftqualitätsrichtlinie)5.2.1.1(red star) (4,01)
LänderBund: UBAUMK, LAI

Lärmkartierung5.2.2.1(red star) (8,01-8,16)

Bund, Länder und Kommunen

Bund:  EBA, UBA

UMK, LAI


Lärmschutzgebiete, Ruhige Gebiete nach EU-Umgebungslärmrichtlinie5.2.2.2(red star)
Länder und Kommunen

Bund: EBA, UBA

Länder und Kommunen (MV, NI)

UMK, LAI

BY, BE, MV, RP, SL, ST, TH: (error)

BB: (plus) (5.2.2.1)

BW: /

NW, SH: (question)

Tierseuchennachrichtensystem12.1

zuständige Veterinärbehörde in den Kreisen und kreisfreien StädtenBund: Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für TiergesundheitAMK
Themenzuordnung unklar, HH oder AF?
Badegewässerqualität12.9(blue star)
Länder und Kommunen

Länder

UMK, LAWA

BY, HE: (error)

BE, BB, HB, HH, NW, SL, TH: (question) (zentrale Bereitstellung)

BW, NI, RP, SN, SH: (question)

Folgende Datensätze sind nicht INSPIRE-relevant

  • Altlasten/ Altlastenverdachtsflächen/ stoffliche Belastungen des Bodens (ID BetrM 11.7.1)
  • Lebensmittelsicherheit (Labordaten) (ID BetrM 12.8)

Datensätze, bei denen die Betroffenheit noch nicht abschließend geklärt ist

Datensatz (verallgemeinert)ID BetrM

Fachministerkonferenz, Fachgremium

(Abkürzungsverzeichnis)

FachgremiumKommentare
Daten aus dem Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA®1.24Bund, Ressort: BMVg
  • Originäre Zuständigkeit: BMVg
  • Daten sind teilweise sicherheitsrelevant eingestuft. Der Primärnachweis der LISA-Daten liegt bei den jeweiligen Bauverwaltungen des Bundes und der Länder. Eine zentrale Datenhaltung des Bundes existiert für die LISA-Daten nicht.
ABC-Standorte5.2.3.1IMK
  • ABC-Standorte liegen in der Verantwortung der Katastrophenschutzbehörden der Länder. Beim Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) gibt es auch mobile Messsysteme für den radiologischen Notfallschutz. Nur werden eben keine entsprechenden Geodatensätze zu Standorten und Messsysteminformationen im BfS geführt.
  • Aufgrund der klaren Trennung zwischen Notfallschutz (Bund) und Katastrophenschutz (Länder) gibt es auch keine weitergehende Abstimmung der Informationsbereitstellung zwischen den Bundesbehörden und den Länderbehörden für Daten, die nicht im Integrierten Mess- und Informationssystem (IMIS) gespeichert sind. Meistens handelt es sich um Spezialeinheiten der Feuerwehr und anderer Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Der Schutz vor CBRN- (=ABC) Gefahren ist ein zentrales Aufgabengebiet innerhalb des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe).
Infektionsregister/ Infektionsdaten für menschliche Infektionskrankheiten und ihre Ausbreitung12.2GMK
wahrscheinlich ist das RKI verantwortlich, eine rechtliche Prüfung ist noch offen (Stand: Juni 2021)
Gesundheitsindikatoren12.3GMK
wahrscheinlich sind die Länder verantwortlich  – Fokus sollte auf den Indikatoren liegen, die die EU im Rahmen von Berichtspflichten fordert (Stand: Juni 2021)
Krebsregister12.4GMK
wahrscheinlich sind die Länder verantwortlich, RKI hat möglicherweise eine zentrale Rolle (Stand: Juni 2021)
Sozialdaten der Krankenkassen12.5GMK
Krankenkassenärztliche Vereinigung sind länderspezifisch organisiert und damit wahrscheinlich Ansprechpartner  (Stand: Juni 2021)
Krebsinzidenz und -mortalität12.6GMK
Die Daten kommen aus dem Krebsregister und gehören thematisch zusammen.  (Stand: Juni 2021)
Todesursachen12.7IMK, Statistisches Bundesamt

Zuständigkeit liegt beim Statistisches Bundesamt und gehört zur IMK - Das wurde durch den GDI-Paten Herrn Dr. Eisenreich im Telefonat im Dezember 2021 bestätigt.


Aktueller Stand der Umsetzung

Die bereits verfügbaren Datensätze zum Thema Gesundheit und Sicherheit finden Sie im INSPIRE Geoportal.

4 Comments

  1. Ich möchte einen aktuellen Zwischenstand übermitteln: In der AOLG-Arbeitsgemeinschaft „Gesundheitsberichterstattung, Prävention, Rehabilitation und Sozialmedizin“ wurden im August 2021 über die Betroffenheit gesprochen. Anfang 2022 ist ein gemeinsamer Termin mit den Vertretern aus dem RKI und den Vertretungen der Länder geplant. 

  2. Da ich nicht in die Tabelle schreiben kann, lege ich den Zwischenstand der betroffenen Datensätze im Kommentar ab:

    Erste grobe Einschätzung zur Betroffenheit (Stand: Juni 2021)

    1. Infektionsregister/ Infektionsdaten für menschliche Infektionskrankheiten und ihre Ausbreitung – wahrscheinlich ist das RKI verantwortlich, eine rechtliche Prüfung ist noch offen
    2. Gesundheitsindikatoren – wahrscheinlich sind die Länder verantwortlich  – Fokus sollte auf den Indikatoren liegen, die die EU im Rahmen von Berichtspflichten fordert
    3. Krebsregister – wahrscheinlich sind die Länder verantwortlich, RKI hat möglicherweise eine zentrale Rolle
    4. Sozialdaten der Krankenkassen – Krankenkassenärztliche Vereinigung sind länderspezifisch organisiert und damit wahrscheinlich Ansprechpartner
    5. Krebsinzidenz und -mortalität – Die Daten kommen aus dem Krebsregister und gehören thematisch zusammen.
    6. Todesursachen – Zuständigkeit liegt beim Statistisches Bundesamt und gehört zur IMK - Das wurde durch den GDI-Paten Herrn Dr. Eisenreich im Telefonat im Dezember 2021 bestätigt.