Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen technischen Störungen in der GDI-DE.


Tipp: Angemeldete Nutzende haben die Möglichkeit, sich über den „Beobachten“-Knopf (oben rechts), für eine automatische Benachrichtigung über Aktualisierungen dieser Seite zu registrieren.

StörungBeschreibungStatus
GDI-DE Wiki

Aktuell kommen E-Mails, die automatisiert aus dem GDI-DE Wiki versendet werden (z. B. Benachrichtigungen bei Änderungen von Seiten oder Bereichen, die Sie beobachten), teilweise nicht beim Empfänger an.

Seit dem 01.02.2024 haben Google u. a. große Provider Anti-Spoofing-Maßnahmen im E-Mail-Verkehr umgesetzt. Spoofing ist das Vortäuschen einer falschen Identität mit dem Ziel, Malware oder Ransomware einzuschleusen, weitergehende Informationen zu erhalten oder Zugänge für Systeme zu ergaunern.

Um dem vorzubeugen und insbesondere das hohe Spam-Aufkommen zu reduzieren, können E-Mail-Provider Anti-Spoofing-Maßnahmen einsetzen. Hier gibt es drei standardisierte Verfahren: SPF, DKIM und DMARC.

Die aus dem GDI-DE Wiki versendeten E-Mails bestehen aktuell die Prüfverfahren nicht. D. h. auf dem Weg zum Empfänger können diese E-Mails durch Mailserver der Provider abgewiesen werden, die die Anti-Spoofing-Maßnahmen einsetzen.

Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung des Problems, so dass Sie baldmöglichst wieder alle E-Mails aus dem GDI-DE Wiki störungsfrei empfangen können.

In Bearbeitung
GDI-DE Mail-VerteilerAktuell treten Störungen der GDI-DE Mail-Verteiler (Vorsitz GDI-DE, Lenkungsgremium, Kontaktstellen, Arbeitskreise, FachMK, usw.) auf. Bei Anfragen und/oder Probleme wenden Sie sich bitte an support@gdi-de.orgIn Bearbeitung
GDI-DE WikiAktuell kann es zu Fehlern beim externen Zugriff auf das GDI-DE Wiki kommen, z. B. beim Hochladen von Dateien. Bitte melden Sie auftretende Fehler an support@gdi-de.org

Gelöst

(warning) Bitte informieren Sie sich hier wie Sie Dateien problemlos hochladen können (warning)