Regeln für Teilnehmer:
Ich bin mit den Regeln einverstanden

Inhaltsverzeichnis

Child pages
  • 1.6 Rollenkonzept

Handbücher GDI-Registry

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Folgende Rollen sind in der GDI-DE Registry zur Verwaltung der Inhalte eines Registers vorhanden.

RolleZuständigkeit

Submitter

Ein Benutzer mit der Rolle Submitter kann Vorschläge zur Aufnahme, Änderung etc. eines Elements einreichen.
Register-ManagerDer Register-Manager ist für die Überprüfung der formelle Korrektheit aller Vorschläge im Register zuständig.
Control-BodyDer Control-Body ist für die Überprüfung der fachlichen Korrektheit der Vorschläge im Register zuständig. Er kann z.B. eingereichte Vorschläge ablehnen, sofern diese nicht den fachlichen Vorgaben entsprechen.
Register-InhaberDer Registry-Inhaber hat die Aufsicht über alle Inhalte im Register. Er entscheidet letztendlich in kritischen Fällen, ob ein Vorschlag angenommen wird oder nicht und trägt rein formal die Verantwortung für das Register.
Point of Contact (PoC)Der Point of Contact ist eine Organisationsbezogen Rolle und ermöglicht dem Inhaber Organisationseigene Rollen zu delegieren.

 

Als registrierter Nutzer kann ich bei meiner Organisation Rollen, die der Organisation zugeteilt sind, anfordern (siehe Kapitel 1.5.1 Rollen anfordern).

 

Im Bereich Mein Benutzerkonto erhält ein registrierter Nutzer einen Überblick über seine Rollen in den vorhandenen Registern.

Die Grün hinterlegten Häkchen bedeuten, dass der Nutzer über die Rolle verfügt. Sofern die Organisation zu der der Nutzer gehört, weitere Rechte in einem Register besitzt, erscheint der Button  an dieser Stelle. Über diesen Button kann der Nutzer die Rechte beim Organisationsverwalter der Organisation anfordern.

 

Der Organisationsverwalter seinerseits erhält eine Benachrichtigung per Mail und als offene Aufgabe in der Oberfläche (grauer Kreis mit Zahl), dass eine Rechteanforderung vorliegt.

Der Organisationsverwalter sieht in der Übersicht der Nutzer die angefragten Roillen und kann diese bestätigen, indem er das Häkchen setzt und damit bestättigt oder verneint, indem er den Button   wählt.

 

 

 

  • No labels