Übersicht:

Favoritenliste:

Favorite Pages

There are currently no pages on your favorites list. You can add pages to this list by selecting Favorite from the Tools menu on the page you're viewing.
Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



IN BEARBEITUNG // THEMA WIRD AKTUELL IN DER LANA AD-HOC-AG INSPIRE UMSETZUNG DISKUTIERT

Thema "Bio-geographical Regions" bei INSPIRE

Hinweise zur Zuordnung Ihrer Daten zu INSPIRE-Themen finden Sie unter Find your scope (INSPIRE) oder schauen Sie in die Liste der betroffenen Datensätze.

Betroffene Datensätze

Bitte beachten Sie Informationen zur Betroffenheit direkt unter Biogeografische Regionen (BR) - betroffene Datensätze

Zuständigkeit für die Bereitstellung der Kern-Datenbestände für Biogeographische Regionen

  • Biogeographische Regionen der EU (aus FFH-RL) => EU-KOM
    (Die aus der Verschneidung von Staats- oder Ländergrenzen entstandenen Teile dieser BR sind nicht bereitzustellen und gelten auch nicht als INSPIRE-identifiziert.)
  • Naturräumliche Haupteinheitengruppen (nach FFH-Handbuch des BfN, z.B. D34, D35 etc.) => BfN
    (Die aus der Verschneidung von Ländergrenzen entstandenen Teile dieser Haupteinheitengruppen sind nicht bereitzustellen und gelten auch nicht als INSPIRE-identifiziert.)
  • Naturräumliche Haupteinheiten (nach Schmithüsen u.w.) => BfN
    (Die aus der Verschneidung von Ländergrenzen entstandenen Teile dieser Haupteinheiten sind nicht bereitzustellen und gelten auch nicht als INSPIRE-identifiziert.)
  • Potentielle Natürliche Vegetation Europas (nach Bohn et al.) => BfN
    (Die aus der Verschneidung von Ländergrenzen entstandenen Teile dieser Haupteinheiten sind nicht bereitzustellen und gelten auch nicht als INSPIRE-identifiziert.)
  • BR, deren Ausdehnung sich nur auf das Territorium eines BL beschränkt, => ist von diesem BL bereitzustellen, z.B. „Landschaftsräume in Nordrhein-Westfalen“, Potentielle Natürliche Vegetation in Nordrhein-Westfalen, …

Themenspezifische Metadaten

Allgemeine Informationen finden Sie im Bereich des AK Metadaten. Bitte beachten Sie auch die Konventionen zu Metadaten sowie die Checkliste für Metadaten der GDI-DE.

Die hier beispielhaft vorgeschlagenen Metadaten sind eine Empfehlung der LANA Ad-hoc-AG INSPIRE-Umsetzung, er ist ein Beispiel für einen Landes-Datensatz, der im Einzelfall angepasst werden muss.

Element

Beispiel für Biogeographische Regionen (Bio-geographicalRegion)

Titel

Landschaftsräume in Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung

Der/die Datensatz/Datenserie/Dienst Landschaftsräume in Nordrhein-Westfalen enthält Regionale Geodaten zu Biogeographischen Regionen im Sinne des INSPIRE Annex III Themas "Biogeographische Regionen". Die Daten zeigen die nahtlosen Abgrenzungen von so genannten Landschaftsräumen, die eine Präzisierung und thematische Ergänzung von Naturräumlichen Einheiten (vergl. Schmidthüsen u.a.) sind. Die Objektmetadaten enthalten Angaben über die landschaftsökologischen Fachmerkmale, die die Gebiete kennzeichnen. Die Daten zeigen die Abgrenzungen der Landschaftsräume für Nordrhein-Westfalen.

Besonderheiten: Die Daten sind frei zugänglich. Die Daten werden als Grundlage für die Erstellung des landesweiten Biotopverbundes erhoben und für diese Zwecke digitalisiert. Die Daten sind in Nordrhein-Westfalen aufgrund des § 3 des Landesnaturschutzgesetzes im Internet bekanntzumachen.

Schlüsselwörter

Schlüsselwort/-wörter aus GEMET-Thesaurus

Thesaurus name: GEMET - INSPIRE themes, version 1.0

date: 2008-06-01 (publication date)

Biogeografische Regionen

Thesaurus name: GEMET - Concepts, version 4.1.4

date: 2020-02-13 (publication date)

Biogeographische Regionen, Biotopvernetzung, LandesentwicklungLandschaftLandschaftsökologieLandschaftsplanung, Ökologische Bewertung, Raumordnung und -planung, Biogeographie, Naturschutz

Schlüsselwort/-wörter aus anderen Thesauri

Thesaurus name: Spatial scope

date: 2019-05-22 (publication date)

Regional

Thesaurus name: INSPIRE priority data set

date: 2018-04-04 (publication date)


freie/s Schlüsselwort/-wörter

INSPIRE betroffene Ressourcen

inspireidentifiziert

Open Data klassifizierte Ressourcen

opendata

Allgemeine Schlüsselwörter

Kontaktangaben und personenbezogene Daten

beispielhaft:

Fachbereich22@lanuv.nrw.de, Sachbearbeitung


Bundeseinheitliche Bezeichnung des Datensatzes 

Die Bezeichnung des Datensatzes sollte keine Abkürzungen enthalten (Ausnahme "FFH") und der Bezugsraum (z.B. Bundesland) sollte ausgeschrieben werden (z.B. Potentielle Natürliche Vegetation in Nordrhein-Westfalen).

Objektarten mit Attributen

Beschreibung der Objektarten mit Attributen der Zieldatenmodelle, in welche die originären Geodatensätze zu transformieren sind.

  • siehe auch Find your scopeBiogeographische Regionen (BR) - Steckbrief
  • Die Länder und der Bund versehen die Objektgeometrien mit einem Sachdatensatz mind. bestehend aus:
    • inspireId,
    • Klassifikationsschema (regionClassificationSchemeValue) inkl. „regionClassificationLevel“ und
    • dem Wert aus dem Klassifikationschema (regionClassificationValue). 
  • Registry-Einträge sind zu beachten

Registry - Codelisten

Bitte ergänzen

Datenmodell (UML)

https://inspire.ec.europa.eu/data-model/approved/r4618-ir/html/ - Themes - Annex III - BR

Schema (xsd)

xsd-Schema BR 4.0

Semantik / Mapping Table:

Die Mapping-Tabelle (engl. Mapping Table) beinhaltet Beschreibungen der Objekte und Attribute:

Mapping Table - Bio-geographical Regions Mapping Table - rechte Maustaste - Ziel speichern unter - Öffnen der .xml-Datei mit einem Tabellenkalkulationsprogramm (z. B. Microsoft Excel)

Themenspezifische Informationen zu Darstellungsdiensten

Allgemeine Informationen finden Sie im Bereich INSPIRE-Umsetzung/Darstellungsdienste.

  • Style/Portrayal: Beschreibung und SLD nach Vorgaben des BfN             
  • Konsolidierte Fassung der VERORDNUNG (EG) Nr. 1089/2010

    16.3.    Kartenebenen
    Kartenebenen für das Geodatenthema „Biogeografische Regionen“, die Ebenenbezeichnung wird dem Datensatztitel angepasst.

Themenspezifische Informationen zu Downloaddiensten

Allgemeine Informationen finden Sie im Bereich INSPIRE-Umsetzung/Downloaddienste.

siehe Themenspezifische Informationen zu Darstellungsdiensten

Umsetzungsbeispiele / Best Practice:


Gemeldete INSPIRE Daten

INSPIRE Geoportal - Bio-geographical Regions

Kontakte

Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Naturschutz, Landschaftspflege und Erholung (LANA)

Koordinator des Fachnetzwerksbereich "Biodiversität" ist Dr. Dirk Hinterlang