Willkommen auf der Wiki-Startseite für den Bereich der GDI-MV.


Fragen?

Für die Administration des Bereiches ist die Koordinierungsstelle für Geoinformationswesen Mecklenburg-Vorpommern zuständig.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte KGeo@laiv-mv.de

 Bildquelle: Kaspars-Grinvalds-stock.adobe.com

Internetseiten

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.laiv-mv.de/gdimv/ und www.geoportal-mv.de



Blog-Einträge für die GDI-MV

Nach dem erfolgreichen Event am 16. Juli 2024 auf dem Schweriner Marktplatz können wir auf einen spannenden Tag der Geodäsie zurückblicken. Vermessungsbüros, Behörden und Bildungseinrichtungen kamen zusammen, um ihre Leidenschaft für Vermessung und Geoinformation zu teilen. Besonders für Schülerinnen und Schüler bot sich zwischen 10 und 16 Uhr eine einzigartige Gelegenheit,…
Seit dem 09.06.2024 sind viele der amtlichen Geobasisdaten aus M-V für Jedermann frei zugänglich und frei nutzbar. Zu den amtlichen Geobasisdaten gehören zum Beispiel die Digitalen Orthophotos (DOP, umgangssprachlich auch Luftbilder genannt), Topographische Karten, 3D-Gebäudemodelle und auch die Daten des Liegenschaftskatasters (ALKIS). Worum geht es? Das Landesamt für innere Verwaltung hat zum 09.06.…
Der Leitfaden zur Metadatenerfassung in der GDI-MV steht ab sofort nicht nur als PDF-Dokument zur Verfügung, sondern auch direkt im Wiki der GDI-MV: Leitfaden zur Metadatenerfassung  In beiden Versionen wurden die Tabellen hinsichtlich der Lesbarkeit optimiert. Alle Hilfstabellen zur richtigen Erfassung der Metadaten stehen Ihnen auch hier zur Verfügung: Hilfstabellen

Link zum Blog: https://wiki.gdi-de.org/pages/viewrecentblogposts.action?key=GDIM&src=sidebar-blogs 

Die Geodateninfrastruktur Mecklenburg-Vorpommern (GDI-MV) ist eine Infrastruktur mit dem Ziel, Geodaten verschiedener Herkunft interoperabel verfügbar zu machen und dadurch verschiedenste Entscheidungsprozesse zu unterstützen. Um den Austausch und die Anwendung von Geodaten zu ermöglichen, werden seit Beginn verschiedene Maßnahmen initiiert.

Die Geodateninfrastruktur Mecklenburg-Vorpommern (GDI-MV) setzt sich aus zentralen technischen Komponenten sowie aus einem organisatorischen Netzwerk zusammen. Auf Basis von nationalen Strategien und unter Verwendung internationaler Standards werden die zentralen technischen Komponenten der GDI-MV betrieben und weiterentwickelt. Unter Nutzung dieser technischen Komponenten und Prozesse werden die Geodaten mit Metadaten beschrieben und über Geowebdienste für die vielfältigsten Anwendungen bereitgestellt.

Zudem werden organisatorische und rechtliche Festlegungen benötigt, die den Aufbau und den Betrieb der Infrastruktur regeln und sicherstellen. Die Umsetzung der GDI-Ziele durch konkrete Maßnahmen erfolgt in M-V durch die Akteure der GDI-MV. Zu den Akteuren zählen die öffentliche Verwaltung, die Wirtschaft und die Wissenschaft sowie die Bürgerinnen und Bürger des Landes. Durch die Akteure der GDI-MV besteht ein lebendiges Netzwerk, in welchem Informationen, Anforderungen und Nutzerbedarfe ausgetauscht werden. 

Zuletzt aktualisiert




  • No labels